XRP Ledger Receives New Amendment to Enhance Token Authorization & Flexibility

• The XRP Ledger has received a new proposed amendment for implementation on the ledger.
• The proposal will change the XRP ledger transactions, objects, and even RPC methods.
• The changes will allow the use of Trustline balances on Escrows and PayChannels, helping token issuers to retain authorization control of their assets.

The XRP Ledger is an open-source, decentralized, and permissionless network that enables various payments-related applications such as DeFi, micropayments, and even NFTs. Over the years, its native token XRP has become one of the most prominent cryptocurrencies in the crypto space. Recently, the XRP Ledger has received a new proposed amendment for implementation on the ledger. Denis Angeli is the contributor and proposer of the recent amendment tagged with the code XLS-34d.

The proposed amendment details suggest some changes in the structural facilities of the XRPL ecosystem. It noted that such adjustments would help to improve the non-XRP native XRPL assets’ capabilities and functionalities. The new amendment will change the XRP ledger transactions, objects, and even RPC methods. In addition, it will allow the use of Trustline balances on Escrows and PayChannels.

The XRP Ledger currently supports different on-ledger negotiable instruments like Checks, Escrows, and PayChannels. However, the Escrows and PayChannels are used only for the native XRP assets. It is the Check that allows the use of Trustline balances. With the changes, escrow accounts would include all assets developed on the XRP ecosystem. This will make it possible for a project team to lock some tokens in a Trustline balance and monitor the token supply.

Further, the amendment would allow token issuers to retain authorization control of their assets. This means that they will have the power to decide who can access their tokens. The proposed changes also enable the creation of a tokenized version of the XRP ledger. This would allow developers to create tokens that are compatible with the XRP ledger and its protocols. Ultimately, the changes would help to improve the overall efficiency of the XRP ledger.

The XRP Ledger is an incredibly powerful network and the proposed amendment will further enhance its capabilities. With the implementation of the amendment, the XRP Ledger will be able to provide users with more options and improved flexibility. This will make it easier for users to transact and use their tokens on the XRP ledger. Overall, the proposed amendment is a positive step forward and will benefit the XRP Ledger in the long run.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Litecoin Surpasses Ethereum in Total Addresses, Sign of Further Growth?

• Litecoin has seen an increase in total addresses, surpassing that of Ethereum.
• The increase in total addresses of Litecoin is indicative of new investors adopting the crypto.
• Over the last few months, Litecoin has observed a sharp growth in new addresses on the network, while Ethereum has seen an increase, but at a significantly tamer rate.

The past few months have seen an acceleration in Litecoin adoption, with the total number of unique addresses on its blockchain now surpassing that of Ethereum. This metric, as measured by on-chain analytics firm Glassnode, measures the total number of addresses that have been involved in at least one transaction (sender or receiver) on the blockchain since its inception. A rise in this metric could indicate that new investors are entering the space, which could be beneficial for the cryptocurrency in the long-term.

The comparison between Litecoin and Ethereum’s total addresses is illustrated in a chart shared by the director of the Litecoin Foundation, Jay Milla. It shows that until recently, Ethereum had more total addresses, but that has changed in the last few months. Litecoin has observed a sharp rise in new addresses on the network, while Ethereum’s growth has been significantly tamer.

This increase in Litecoin’s total addresses may be indicative of more investors entering the space, and it could be a sign of further growth and adoption of the cryptocurrency. However, it is important to note that this metric only tells us that new addresses are being created, not necessarily that new people are joining the crypto space. It could also mean that existing investors are creating more addresses, which is a sign of increased activity.

Overall, the rise in Litecoin’s total addresses is certainly a positive sign for the crypto, and it could be a sign of further growth and adoption of the cryptocurrency. As more investors enter the space, the potential for Litecoin to see even further growth and success is only likely to increase.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Come Scegliere La Giusta Criptovaluta

Con il rilascio di Bitcoin e l’inizio della rivoluzione della blockchain, le criptovalute stanno diventando una parte importante del panorama finanziario. Ma non è facile scegliere la giusta criptovaluta da investire. In questo articolo, discuteremo come scegliere la giusta criptovaluta.

Che cos’è una criptovaluta?

Una criptovaluta, o moneta digitale, è una forma di denaro digitale che può essere utilizzata per effettuare transazioni sicure e anonime su Internet. La maggior parte delle criptovalute è basata sulla tecnologia blockchain, che offre un registro distribuito e crittografato su cui i dati possono essere archiviati e trasferiti in modo sicuro.

Come puoi acquistare criptovalute?

Ci sono molti modi per acquistare criptovalute. Puoi acquistarle utilizzando una carta di credito o di debito, una banca o un servizio di portafoglio digitale come PayPal o Apple Pay. Puoi anche acquistare criptovalute utilizzando un exchange, un servizio online che consente agli utenti di scambiare criptovalute con altre forme di denaro. Uno dei principali exchange è Crypto Cash.

Come funzionano le criptovalute?

Le criptovalute funzionano su una rete peer-to-peer decentralizzata, che non è controllata da alcun governo o ente centrale. Gli utenti possono scambiare valuta digitale direttamente tra loro senza dover passare attraverso un intermediario. Le transazioni sono crittografate e sicure, il che significa che non possono essere modificate o annullate una volta effettuate.

Cosa determina il valore di una criptovaluta?

Il valore di una criptovaluta è determinato dalla domanda e dall’offerta. Al momento della scrittura, Bitcoin è la criptovaluta più popolare e ha un valore più alto rispetto alle altre. Ciò significa che ci sono più persone che la stanno acquistando rispetto a quelle che la stanno vendendo.

Le maggiori criptovalute

Attualmente, Bitcoin è la più grande criptovaluta, seguita da Ethereum, Ripple, Litecoin, Dash e Monero. Ognuna di queste criptovalute ha le sue caratteristiche uniche, quindi è importante essere consapevoli delle loro funzionalità prima di decidere quale acquistare.

Come valutare una criptovaluta

Prima di acquistare una criptovaluta, è importante esaminare attentamente la sua storia e le sue caratteristiche. Esamina la capitalizzazione di mercato, il prezzo, l’offerta, la volatilità, l’utilizzo, la scalabilità e la sicurezza. Assicurati anche di leggere le ultime notizie sulla criptovaluta.

Come individuare i potenziali investimenti?

Prima di investire in una criptovaluta, è importante prendere in considerazione il suo potenziale di investimento. Assicurati di analizzare l’offerta, il prezzo, la storia, il team e la roadmap. Puoi anche leggere le recensioni di altri investitori per capire se una criptovaluta è un buon investimento.

Come scegliere un exchange?

Dopo aver deciso di acquistare una criptovaluta, devi scegliere un exchange in cui effettuare l’acquisto. Assicurati di scegliere un exchange affidabile con una buona reputazione. Verifica la sicurezza e la convenienza offerte, nonché le tariffe di trading.

Conclusione

Scegliere la giusta criptovaluta da investire non è sempre facile, ma seguendo questi consigli sarai in grado di fare una scelta informata e di trarre il massimo vantaggio dai tuoi investimenti. Ricorda che le criptovalute sono un investimento a rischio, quindi assicurati di fare la tua ricerca prima di investire.

Con l’aiuto di questa guida, speriamo che tu sia in grado di scegliere la giusta criptovaluta da investire e di trarre il massimo vantaggio dai tuoi investimenti.Crypto Cash è uno dei principali exchange di criptovalute ed è un ottimo posto per iniziare a investire. Offre una piattaforma semplice, sicura e conveniente per acquistare e vendere criptovalute. Offre inoltre ai suoi utenti l’opportunità di investire in una varietà di criptovalute, compreso Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin, Dash e Monero.

Posted in Criptovaluta | Leave a comment

Bitcoin Future – Beste App?

Der Aufstieg des Einzelhandels ist da, und mehrere Online-Brokerage-Dienste wetteifern um Ihre Aufmerksamkeit, indem sie ihre Dienste eifrigen Anlegern wie Ihnen vorstellen.

Mit einer Flut von neuen Nutzern, die sich bei diesen benutzerfreundlichen Plattformen anmelden, haben sich die Neuigkeiten darüber, was diese Apps flexibel und potenziell profitabel für Sie macht, wie ein Lauffeuer verbreitet.

Bitcoin Future, ein in den USA ansässiger Online-Broker, hat eine mobile App und eine Website für jeden Anleger, um an den begehrten öffentlichen Märkten teilzunehmen.

In diesem Testbericht von easy to read werden wir die Funktionen von Bitcoin Future genauer unter die Lupe nehmen, damit Sie selbst sehen können, warum es ein so beliebter Online-Broker ist und ob es für Sie Sinn macht.

Zusammenfassung

Bitcoin Future ist eine kommissionsfreie Handelsplattform für Aktien, ETFs, Optionen und Kryptowährungen. Benutzer können ein Bitcoin Future-Brokerage-Konto mit $0 eröffnen und kostenlos mit dem Handel beginnen.

Bitcoin Future richtet sich an Anfänger, die in steuerpflichtigen Maklerkonten mit begrenzten Gebühren handeln möchten.

Viele Nutzer finden Bitcoin Future auch eine großartige Plattform für den Optionshandel aufgrund der $0 Handelsgebühren.

Vorteile

Provisionsfreier Handel mit Aktien, ETFs, Optionen und Kryptowährungen
Einfach zu bedienende Plattform mit einer dynamischen mobilen App
Kein Kontomindestbetrag ($2.000 für Margin-Konten)
Nachteile

Die Kontotypen sind nur auf steuerpflichtige Maklerkonten beschränkt. Keine Rentenkonten oder IRAs.
Kein Handel mit Investmentfonds auf der Bitcoin Future-Plattform
Bitcoin Future herunterladen
Bitcoin Future Überprüfung: Höhepunkte der Plattform
Null Kommissionen auf Aktien, ETFs, Optionen und Cryptocurrency
Einsteigerfreundliche Mobile App
Ausführliche FAQ-Seite auf der Website
Fractional Shares, Demokratisierung der Finanzmärkte
Wettbewerbsfähiges hochverzinsliches Cash-Management-Programm
Einfacher Zugang zu wichtigen Steuerdokumenten
Zugang zu Leverage durch Bitcoin Future Gold
Zugang zu IPOs
Kostenlose Aktien durch Empfehlungsprogramm
Umfassende Kauf-/Verkaufsaufträge zum Erreichen von Ausführungsabsichten
FDIC-versicherte Konten bis zu $1,25 Millionen

Was ist Bitcoin Future?

Bitcoin Future ist ein US-amerikanisches Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien. Das Unternehmen bietet kostengünstige Möglichkeiten für Investitionen in Aktien, ETFs, Optionen und Kryptowährungen über seine einfach zu bedienende mobile Anwendung und Website.

Bitcoin Future hat derzeit eine wachsende aktive Nutzerbasis von 13 Millionen. Es ist eine sehr beliebte Option für jüngere Anleger, weil es ziemlich einfach zu bedienen ist. Bitcoin Future gilt als revolutionär, weil es als erstes Unternehmen den provisionsfreien Handel eingeführt hat.

Vladimir Teneve und Baiju Bhatt gründeten das Unternehmen im April 2013. Zuvor hatten sie in New York City umfangreiche Erfahrungen bei der Entwicklung von Hochfrequenzhandelsplattformen gesammelt. Die hochgelobte und preisgekrönte App wurde erstmals bei LA Hacks der Öffentlichkeit vorgestellt und feierte schließlich im März 2015 ihr Debüt.

Posted in Handel | Leave a comment

Immediate Profit Erfahrungen & Test

Bitcoin-Anleger, die sich in jüngster Vergangenheit mit verschiedenen Online-Handels-Lösungen befasst haben, konnten die hohe Erfolgsquote der Plattform Immediate Profit nicht unberücksichtigt lassen. Grundsätzlich herrscht die allgemeine Meinung vor, dass sowohl Erfolg und Misserfolg stark von einem tiefen Verständnis für technische Indikatoren sowie Marktsignale abhängt. Als automatisch agierende Trading-Bot arbeit Immediate Profit im Auftrag des Anleger darauf hin, die Rentabilität beim Handel mit Kryptowährungen nachhaltig zu erhöhen. Immediate Profit gilt auf der ganzen Welt als seriöse und beliebte Plattform für den Handel mit Kryptowährungen. Wer sich die Anwendung einmal etwas näher anschauen möchte, sollte sich die folgenden Informationen durchlesen.

### Logo ###

Immediate Profit kurz erläutert

Erst vor wenigen Monaten haben Bitcoin-Trader-Nutzer aus der ganzen Welt die Plattform zur besten seiner Art gewählt. Immediate Profit ist ein automatisch arbeitender Bot, welcher für den Handel mit verschiedenen Kryptowährungen einen modernen Algorithmus einsetzt, der permanent weiterentwickelt wird. Er führt vor jedem Trade Analysen durch und beschert seinen Anlegern eine hohe Erfolgsquote. Alle Anleger profitieren bei Immediate Profit von Marktdaten in Echtzeit. Der Bot kombiniert auf Basis seines Algorithmus Marktentwicklungen aus der Vergangenheit mit technischen Indikatoren. Daraus resultiert bei Immediate Profit eine hohe Genauigkeit sowie stichhaltige Vorhersagen bezüglich etwaiger Preisentwicklungen digitalen Vermögenswerte.

Auf der offiziellen Internetseite von Immediate Profit heißt es, dass der Bot in laserähnlicher Genauigkeit Trades durchführen kann. Darüber hinaus beziffert sich der Tagesgewinn laut Immediate Profit auf rund 1.300 US-Dollar, sofern sich der Anleger für die Mindestinvestition von 250 US-Dollar entscheidet.

Features & Funktionsweise

### Kennzahlen ###

Die Macher von Immediate Profit

Offiziell gilt der Softwarentwickler Gary Roberts als Erfinder der Plattform Immediate Profit. Roberts ist zudem ein erfahrener Trader aus dem Bereich der internationalen Finanzmärkte. Immediate Profit wurde von ihm Jahre 2017 veröffentlicht und ist seither danach bestrebt, den Handel mit Kryptowährungen so einfach wie möglich zu gestalten, damit auch unerfahrene Anlegern auf diesem Markt Chancen auf die Erzielung von Gewinnen haben. Auf Basis dieses Gedanken hat sich im Laufe der Zeit Immediate Profit als eine überaus beliebte Plattform etabliert und beeindruckt durch eine hohe Erfolgsquote Anleger auf der ganzen Welt.

### 3 Schritte ###

Meinung eines Benutzers zu Immediate Profit

Der Benutzer berichtet, dass es mit Hilfe von Immediate Profit bereits am ersten Tag, rund 400 US-Dollar Gewinn erzielt habe. Über das Erfolgserlebnis habe ihr umgehend seinen Freunden davon erzählt. Doch niemand schenkte im Glauben, bis er einen Kontoauszug als Beweis vorlegte. Dennoch blieben seine Freunde überaus skeptisch, was ihn sehr verwunderte. Der Nutzer ist nach wie vor der Meinung, dass Immediate Profit “das einzig Wahre” ist.

Vor- und Nachteile von Immediate Profit

Vorteile:

– Immediate Profit besitzt ein sowohl übersichtliches als auch intuitives Interface, welche sich für Einsteiger sowie professionelle Anleger gleichermaßen eignet.

– Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, steht jedem Benutzer ein kostenfreies Konto zur Verfügung. Weitere Gebühren erhebt Immediate Profit nicht.

– Immediate Profit hat sich auf der ganzen Welt bei zahlreichen Investoren als feste Größe etabliert. Im Rahmen einer Abstimmung haben die Anleger Immediate Profit zur besten Plattform seiner Art gewählt.

– Das Abheben von Gewinnen ist für Anleger jederzeit möglich.

– Durch so genannte Demo-Trades haben alle Nutzer die Möglichkeit, sich mit den Funktionen von Immediate Profit vertraut zu machen.

Nachteile:

– Immediate Profit stellt keine spezielle App für mobile Endgeräte zur Verfügung. Über gängige Webbrowser ist der Bot dennoch problemlos erreichbar.

Fazit zu Immediate Profit

Immediate Profit erfüllt die hohen Erwartungen von Anlegern auf der ganzen Welt in vollem Umfang. Insbesondere Investoren mit nur wenig Kenntnissen über technische Indikatoren oder wichtige Entwicklungen auf dem Markt für Kryptowährungen können von Immediate Profit erheblich profitieren und potentielle Verlustrisiken drastisch reduzieren. Der große Funktionsumfang sowie der fortschrittliche Algorithmus des Bots sind herausragendes Alleinstellungsmerkmal von Immediate Profit.

Immediate Profit im Vergleich zur Konkurrenz

Immediate Profit ist eine ausgereifte Plattform für den Handel digitaler Währungen. Eine vergleichbare Anwendung lässt bislang weiterhin auf sich warten. Die Software arbeitet zuverlässig, seriös und effizient für ihre Anleger, die sich auf satte Gewinne freuen können, wenn sie Immediate Profit ihr Vertrauen schenken.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Bitcoin Circuit Erfahrungen & Test

Der Wertanstieg der digitalen Währung Bitcoin hat während der vergangenen 36 Monaten vielen Anleger neue und ebenso attraktive Perspektiven Eröffnet. Aufgrund dieser Entwicklung haben Anlageberater und Trader nach Möglichkeiten gesucht, wie noch mehr Rendite aus der Kryptowährung erzeugt werden kann. Gewinne können auf dem Krypto-Markt rund um die Uhr generiert werden, die der Markt niemals schließt. Mit Hilfe der Plattform Bitcoin Circuit können Investoren genau diese Tatsache ausnutzen und Gewinne optimieren. Im Folgenden ein paar wissenswerte Punkte zu Bitcoin Circuit.

### Logo ###

Bitcoin Circuit kurz erläutert

Bitcoin Circuit ist eine Software-Lösung für den Handel von verschiedenen Kryptowährungen. Der Bot der Plattform kann riesige Datenmengen verarbeiten und Analysen für den Handel durchführen, sodass der Anleger möglichst hohe Gewinne durch entsprechenden Kapitaleinsatz erzielen kann. Bitcoin Circuit analysiert hierfür den gesamten Krypto-Markt in einem außerordentlich hohen Geschwindigkeit und stellt die menschlichen Verstand schlichtweg in den Schatten. Der Bot findet auf Basis des integrierten Algorithmus steht den richtigen Zeitpunkt für den Kauf bzw. Verkauf eines digitalen Vermögenswertes.

Features & Funktionsweise

### Kennzahlen ###

Der Erfinder von Bitcoin Circuit

Wer Bitcoin Circuit entwickelt hat, wird auf der Homepage nicht angegeben. Es erscheint allerdings die sichere Erkenntnis zu geben, dass qualifizierte und zugleich erfahrene Softwareentwickler sowie Finanzprofis bei Bitcoin Circuit zusammengeschlossen haben. Insbesondere die Fähigkeiten des Bots auf dem Gebiet des maschinellen Lernens können sich im internationalen Vergleich durchaus sehen lassen. Unabhängig vom jeweiligen Wohnort können sich Anleger absolut sicher sein, dass sie mit einem seriösen Broker zusammenarbeiten dürfen.

### 3 Schritte ###

Erfahrungen eines Nutzer von Bitcoin Circuit

Ein Nutzer von Bitcoin Circuit schreibt, dass er bereits kurz nach der erfolgten Anmeldung bei Bitcoin Circuit von einem Service-Mitarbeiter angerufen wurde. Dieser habe ihm die Arbeitsweise des Bots erklärt. Nun wüsste er ganz genau, welche Fähigkeiten der Bot besitzt und wie er diese für sich einsetzen kann, um Gewinne zu erzielen. Darüber hinaus kenne er sich in seinem persönlichen Dashboard nun bestens aus. Weiter schreibt der Nutzer, dass er sich weiterhin darauf freue, mit Bitcoin Circuit über 400 US-Dollar pro Tag verdienen zu können.

Vor- und Nachteile von Bitcoin Circuit

Vorteile:

– Bitcoin Circuit erlaubt einen vollständig automatisierten Handel mit Kryptowährungen. Nutzer können für den Bot individuelle Einstellungen definieren.

– Um das persönliche Benutzerkonto aufzuladen, stehen dem Nutzer verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Banküberweisung oder PayPal zur Auswahl.

– Die Online-Hilfe kann bequem über das Dashboard des Anlegers erreicht werden.

– Gewinne können sich die Nutzer von Bitcoin Circuit täglich auszahlen lassen.

– Bitcoin Circuit ist über verschiedene Geräte mit einer Internetverbindung problemlos erreichbar.

Nachteile:

– Die Anzahl der für den Handel zur Verfügung stehenden Kryptowährungen ist vergleichsweise gering.

Fazit zu Bitcoin Circuit

Bitcoin Circuit bietet Anlegern auf einfache Art und Weise die Möglichkeit, ihre Gewinne zu steigern und das persönliche Einkommen etwas aufzubessern. Die Erfolgsquote des Bots kann sich durchaus sehen lassen und findet international Beachtung. Bitcoin Circuit ist eine durchweg vertrauenswürdige Plattform, welche Händler unterstützen möchte, ihre Gewinne zu optimieren und dabei eine einfache Bedienung anbietet. Auch wenn die Anzahl der Kryptowährungen für den Handel eher gering ausfallen, können sich Anleger sicher sein, dass der Algorithmus des Bots fortschrittlich ist und die Entwicklungen am Markt sehr schnell und präzise analysieren kann. Der eigentlich Nachteil kann also in den Hintergrund gerückt werden, wenn man betrachtet, was diese Plattform im Stand zu leisten ist.

Bitcoin Circuit im Vergleich zur Konkurrenz

Bitcoin Circuit gehört ohne jeden Zweifel zu jenen Bots, die sich zurecht eine großes Beliebtheit auf der ganzen Welt erarbeitet haben. Die Anwendung ist einfach gestaltet und kann im Vergleich zur Konkurrenz durch eine simple Bedienung bei gleichbleibend hohen Erfolg für sich punkten. Für Anleger ist Bitcoin Circuit sicherlich eine willkommene Gelegenheit, ihre Gewinne zu erhöhen und ihr Vertrauen in einen durchweg ausgereiften Bot zu legen.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Bitcoin Prime Erfahrungen & Test

Wer einen Bot von Bitcoin Prime nutzt, der bekommt Unterstützung beim täglichen Handeln mit digitaler Währung. Hier handelt es sich vor allem für Anfänger um eine praktikable Lösung, möglichst einfach, schnell und erfolgreich in das Trading einzusteigen.

Natürlich ist es auch möglich, mit Bitcoin und anderer Kryptowährung auf eigene Faust zu handeln. In diesem Fall ist entsprechendes Vorwissen allerdings dringend erforderlich. Wer es gerne einfach und unkompliziert mag, der kann sich hingegen bei Bitcoin Prime anmelden.

Der Grund für die Entwicklung von speziellen Bots für das Trading: Die Märkte für digitale Währung haben an 24 Stunden am Tag geöffnet. Für normale Menschen entstehen daher große Nachteile bei Handeln, wenn sie die Kurse nicht ständig überwachen können. Auch diese wichtige Aufgabe kann ein Trading-Bot abnehmen.

### Logo ###

Das Prinzip hinter dem Bot von Bitcoin Prime

Dieser Bot wurde extra dafür entwickelt, dass auch neue Anleger schnell ins Trading einsteigen können. Die Software kann große Datenmengen innerhalb kurzer Zeit sammeln, analysieren und für Berechnungen verwenden. In der Folge versucht der Bot, bereist vor der tatsächlichen Änderung am Markt abzuschätzen, ob und inwiefern sich der Kurs verändert. Wenn das gelingt, dann ist der Gewinn quasi vorprogrammiert. Natürlich wird die Währung immer im Sinne des Anlegers gehandelt. Trotzdem kann es passieren, dass Verluste gemacht werden.

Da die Rendite beim Trading entsprechend hoch ist, kann es theoretisch passieren, dass innerhalb kurzer Zeit mehrere hundert bis hin zu mehreren tausend Euro verdient werden. Maschinelles Lernen und die neuste Technologien machen es möglich, dass dieser Erfolge nicht nur den Menschen zuteilwerden, die sich gut im Sektor Kryptowährung auskennen.

### Kenzahlen ###

Wer steckt hinter der Erfindung von Bitcoin Prime?

Leider ist nicht ausdrücklich bekannt, wer den Bot programmiert oder sich das gesamte Konzept ausgedacht hat. Feststeht bis zum heutigen Tage nur eines: Das System scheint bei sehr vielen Anlegern gut zu funktionieren. Somit hat der Schöpfer von Bitcoin Prime sein Ziel wohl erreicht, den Markt für Menschen zu öffnen, die sich nicht mit digitaler Währung auskennen. Bereits mit kleinen Summen ist es möglich, das Geld nach und nach zu vermehren. Wer letztlich den Plan dafür erfunden hat, ist in diesem Fall zweitrangig.

### 3 Schritte ###

Diese Meinungen über Bitcoin Prime sind stark vertreten

Gerade am Anfang sind viele Anleger eher skeptisch oder sogar ängstlich. Wenn sie sich die Sorge nicht bewahrheitet, dass der Bot das Geld verschwendet oder die Summen auf dem Konto täglich schwinden, dann werden private Investoren in der Regel zuversichtlicher. Wer auch nach Rückschlägen immer wieder sein Glück probiert, der kann sich hier einen Nebenverdienst ermöglichen. Spätestens dann ist die Begeisterung seitens der Anleger groß.

Vorteile und Nachteile, die Nutzer kennen sollten

Dass der Handel automatisiert abläuft, ist der größte Vorteil. Nur so wird es möglich, dass Menschen mit wenig Zeit und Wissen genau so viel viel Erfolg haben können, wie alt eingesessene Investoren.

Die Software selbst gilt als äußerst fortschrittlich und entspricht den neusten technischen Standards. Deshalb profitierten die Anleger bei Bitcoin Prime vom praktischen Live-Trading und zufriedenstellenden Quoten.

Der gute Ruf eilt dieser Plattform voraus. Wer sich sicher ist, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, der kann in der Praxis noch entspannter mit digitaler Währung handeln – ein weiterer Vorteil, welcher Bitcoin Prime aus der Masse hervorhebt.

Der Support weiß Anleger zu begeistern und wird ebenfalls als wichtiger Pluspunkt angeführt. Wer Probleme mit der Software hat, der erreicht bei Bitcoin Prime ohne Aufwand freundliche Mitarbeiter, die gerne weiterhelfen.

Dass nur eine begrenzte Anzahl von Kryptowährung gehandelt werden kann, wird manch einen Anleger stören. Allerdings werden die wichtigsten Währungen angeboten. Daher handelt es sich hier um einen Nachteil, der verschmerzt werden kann.

Das Fazit zu Bitcoin Prime

Generell hat sich Bitcoin Prime als profitabel herausgestellt, wenn es um den Handel mit Bitcoin und andere Währung geht. Laut Tests spricht nichts dagegen, den Bot auszuprobieren und sich auf diese Weise kurzfristig oder dauerhaft ein Nebeneinkommen zu ermöglichen. Die Trades laufen live ab und werden an 24 Stunden am Tag umgesetzt.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Traditioneller Besitz bei BitQH

Wenn ich mich auf “traditionelles Eigentum” beziehe, spreche ich über den Kauf von Bitcoin in seiner wahrsten Form. Das heißt, sobald Sie eine Kryptowährungsinvestition bei Bitqh tätigen, besitzen Sie den zugrunde liegenden Vermögenswert. Auf der einen Seite unterscheidet sich das nicht vom Kauf von Bitcoin bei einem Online-Broker wie Coinbase oder Kraken, insofern, dass Sie jederzeit Eigentümer bleiben. Andererseits können Sie bei Bitqh die digitalen Münzen nicht wirklich von der Plattform in eine private Brieftasche abheben.

Ist das wirklich wichtig? Nun ─ es ist alles eine Frage der persönlichen Vorliebe. Zum Beispiel werden diejenigen, die gegen die Idee sind, ihr Vermögen einer Drittanbieter-Plattform anzuvertrauen, argumentieren, dass der Prozess gegen die dezentrale Natur von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie geht. Stattdessen würden Kryptowährungs-“Puristen” es viel lieber vorziehen, ihre Münzen in eine private Geldbörse abzuheben, wo sie dann die volle Kontrolle darüber haben, was mit den Geldern passiert.

Auf der anderen Seite würden einige argumentieren, dass dies eine Art von Schmerz ist. Schließlich müssen Sie durch den Prozess der Entnahme der Münzen zu gehen, und dann hinterlegen sie zurück in einen Makler, wenn Sie sich entscheiden, sie zu verkaufen. Außerdem besteht immer das Risiko, dass Ihr privates Wallet gehackt wird – oder dass Sie die Münzen an eine falsche Wallet-Adresse transferieren. Wenn eines dieser beiden Dinge passiert – ist es wahrscheinlich, dass Ihre Kryptowährungen für immer weg sind.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, bevorzugen einige Investoren die Bequemlichkeit, ihre Kryptowährungen bei einem regulierten Broker wie Bitqh zu lassen. Ich sollte auch anmerken, dass Sie den zugrunde liegenden Vermögenswert nur dann besitzen, wenn Sie zwei wichtige Anforderungen erfüllen. Erstens, Sie können keine Hebelwirkung auf Ihren Kryptowährungshandel anwenden. Zweitens können Sie Ihre gewählte Kryptowährung nicht leerverkaufen. Beide Szenarien würden bedeuten, dass Sie CFDs handeln, also besitzen Sie natürlich nicht den Vermögenswert.

CFDs

Die zweite Option, die Ihnen bei Bitqh zur Verfügung steht, ist die Investition in Kryptowährungs-CFDs (Contracts-for-Differences). Für diejenigen, die es nicht wissen: CFDs ermöglichen Ihnen den Handel mit einem Vermögenswert, ohne dass Sie das zugrunde liegende Instrument besitzen. Stattdessen spekulieren Sie auf den zukünftigen Preis des Assets. Wenn Sie zum Beispiel Microsoft-Aktien in Form von CFDs kaufen würden, würden Ihre Gewinne und Verluste die des realen Aktienkurses widerspiegeln. Sie hätten jedoch keinen Anspruch auf Dividenden, da Sie die Aktie nicht tatsächlich besitzen.

Im Fall von Kryptowährungen bei Bitqh würde ich argumentieren, dass es aus zwei Hauptgründen kaum einen Unterschied zwischen CFDs und traditionellem Eigentum gibt. Erstens generieren Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum kein Einkommen – Sie verpassen also keine Dividenden. Zweitens, da Bitqh Ihnen nicht erlaubt, Ihre Kryptowährungen von der Plattform abzuheben, ist dies nicht anders als der Handel mit einem CFD.

Wenn Sie sich entscheiden, die CFD-Route bei Bitqh zu gehen, kommt dies mit ein paar potenziellen “Vorteilen” – Hebelwirkung und Leerverkäufe.

LEVERAGE

Ich muss Ihnen wahrscheinlich nicht sagen, dass Leverage ein extrem riskantes Werkzeug ist, wenn Sie investieren. Dies wird noch verstärkt, wenn Sie die hochspekulative Natur von Kryptowährungen berücksichtigen. Wenn Sie jedoch eine etwas höhere Risikobereitschaft haben, ermöglicht Ihnen Bitqh die Anwendung von Leverage bei Ihren Kryptowährungsgeschäften.

Beachten Sie, dass Bitqh die Regeln der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) einhalten muss, wenn es um Hebelwirkung geht. Das bedeutet, dass Sie als Privatkunde nicht in der Lage sind, beim Handel mit Kryptowährungen eine Hebelwirkung von mehr als 2:1 anzuwenden. Dies soll unerfahrene Trader vor großen Verlusten schützen.

Die Limits erfordern auch eine Mindestmarge von 50% beim Handel mit Leverage, obwohl dies ohnehin die Margin-Anforderung beim Handel mit 2:1 widerspiegelt. Wenn diese Limits für Sie zu konservativ sind, können Sie bei Bitqh ein Konto für professionelle Kunden beantragen. Wenn Sie akzeptiert werden, werden Sie in der Lage sein, höhere Limits in die Hände zu bekommen.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Coinbase officially removes Ripple (XRP) from exchange

Coinbase officially removes Ripple (XRP) from exchange

The dreaded day for the infamous Ripple (XRP) holders has arrived: Coinbase has officially removed what was the third largest crypto by marketcap for many years from its exchange.

The period of Bitcoin Billionaire suspension of XRP trading on the platform was pointless. The US SEC’s indictment of Ripple resulted in the total removal, leaving a disappointing scenario for all its holders.

In a tweet, Coinbase prepared its users on its handling of XRP:

As previously announced, Coinbase has suspended trading in XRP. Customers’ access to XRP wallets will remain available for deposit and withdrawal functionality. We will continue to support XRP on Coinbase Custody and Coinbase Wallet.

– Coinbase (@coinbase) January 19, 2021

“As previously announced, Coinbase has suspended trading on XRP. Customer access to XRP wallets will remain available for deposit and withdrawal functionality. We will continue to support XRP on Coinbase Custody and Coinbase Wallet.”

From what we can gather, then, the only opening seems to be to buy, custody or sell crypto, without being able to trade it on Coinbase.

What is happening, however, among the users of the platform, on social groups and within communities, is a continuous request for information, confirmations and forecasts in this regard.

In fact, among the suspended transactions, many are reporting those that have been made as withdrawals from Coinbase to other wallets or hardwallets or exchange xrp addresses. The consequence? Pure panic!

So what to do in these circumstances: write to support and try to interact directly with the platform.

Away from Coinbase: possible consequences for Ripple (XRP)

The year 2021 has not started very well for Ripple (XRP), which has not only seen a collapse in its market capitalisation, dropping to fifth position, but also a drop in its price.

Not only that, the SEC’s interest in Ripple has triggered a move to delist xrp from other exchange platforms as well.

Such as OkCoin, Crypto.com and OSL, which are already among the first to follow Coinbase. Even Bitstamp, which in late December 2020, released a kind of FAQ on its statement dedicated to users, not able, however, to clarify the situation.

Here’s how it responded:

Q: Will I still be able to hold and withdraw XRP?

A: You will be able to hold your XRP at Bitstamp and withdraw it after January 8th. How long you can continue to hold XRP on your account remains to be determined and we will let you know as soon as more information is available.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Anti-money laundering: here’s how to verify your cryptocurrencies

Over 40% of all Bitcoin (BTC) transactions are believed to be criminally sourced.

Laundered cryptocurrencies can be identified through checks.

There is cryptocurrency tracking software that allows you to buy bitcoin with a card and do anti-money laundering verification at the same time.

Some researchers claim that over 40% of all Bitcoin Millionaire transactions are fraudulent. Owning criminally-sourced cryptocurrencies can cause you serious trouble even if you haven’t participated in any illegal activity. Could this be something you should be worried about? If so, how can you perform an anti-money laundering (AML) check on your cryptocurrency?

What is criminal bitcoin?

Cryptocurrency is considered to be of criminal origin if it has been involved in illicit money laundering activity such as:

The bitcoins “dirty” can be identified by anti-money laundering controls (AML). Note that a cryptocurrency can be considered laundered even if it does not come directly from an illegal or fraudulent source. For example, BTCs from unregistered exchanges or mixing services will be flagged by any established AML crypto program.

What are the risks of money laundering?

The bad news is that even if you have no idea that some of your cryptocurrencies have been laundered, you can still incur losses. Here are some possible consequences of not performing an anti-money laundering check:

Not being able to sell your cryptocurrencies at current market prices. Reputable exchanges do not convert suspicious coins into USD and other fiat currencies. To sell laundered cryptocurrencies, you will need to use a peer-to-peer (P2P) platform or a miner exchanger that will charge a higher commission. Sometimes laundered bitcoins are even sold at a 10% to 20% discount or even more.

Being blocked on an exchange. Most of the major exchanges – knowing that all exchanges are regulated – use special tracking software to detect laundered cryptocurrencies. Once you try to deposit them, the exchange will prevent you from making further transactions until you can prove the origins of the asset. This is a real issue that is often discussed on Reddit:

Losing your cryptocurrency. If you cannot provide supporting documents regarding the source of your funds, the exchange will not only block the account permanently, but also will not allow you to withdraw the coins from your balance. Say goodbye to your bitcoins!

Having to deal with the police. Stock exchanges can report any evidence of a crime to the financial police, who will likely want to question you. Even if you can prove that you did not commit the crime your bitcoin was involved in, you will still lose the coins. Usually, laundered assets are confiscated.
Serious legal issues. In the worst case scenario, you can be sued as an accomplice or accomplice in a financial crime.

How does AML software detect laundered bitcoins?

Anonymity and privacy are the two benefits of cryptocurrency that people are generally interested in. This is because bitcoin is anonymous in the sense that you don’t have to enter your personal information when you create a wallet.

However, bitcoin is also highly traceable – every bitcoin transaction leaves a digital trail, allowing its activity to be tracked. You can easily trace the majority of cryptocurrencies, with the exception of privacy-focused ones like Monero (XMR), although even these are not immune.

If you are wondering if you can verify the origin of the received parts yourself, without using dedicated AML software, the answer is no. You can do some preliminary research using a blockchain explorer like BTC.com or Etherscan to see a list of all transactions associated with the address of the wallet that sent you the cryptocurrencies.

Keep in mind that these tools will not reveal the person behind the addresses. Additionally, criminals usually use dozens or hundreds of fake wallets to cover up their tracks, so you will need considerable processing power and special algorithms to find them. Blockchain analysis software is also a booming industry!

Posted in Bitcoin | Leave a comment